Skate- und BMX-Woche

Endlich Ferien, gutes Wetter und Zeit fürs Fahrrad, Freunde und die Pipe? Das können wir voll verstehen und wollen euch all das bieten. In den Osterferien bieten wir zum ersten Mal eine Themenwoche rund um das Thema Skaten und BMX-Fahren an. Egal ob du auf zwei Rädern, vier Rädern oder 8 Rädern unterwegs bist. Es ist für alle was dabei. Neben einem BMX Workshop mit Fabian Haugk werden wir einen Ausflug zu einem Skatepark, einer Skatehalle oder einem Pumptrack in Sachsen unternehmen. Das beste, wir stimmen gemeinsam ab, wo es hin geht. Außerdem steht Rampenbau, ein Foto-Shooting, ein erster Hilfe Kurs und ganz viel weiteres auf dem Programm. Die Action Cams sind geladen und die Felgen geputzt.

Was kostet das Ganze?

Nichts. Es kostet wirklich nichts. Weder der Workshop mit Fabian, noch der Ausflug noch das Fotoshooting. Alles ist umsonst für euch. Ebenso können wir euch täglich ein Mittagessen anbieten und den ganzen Tag über gibt es Getränke und kleine Snacks zwischen durch, damit ihr nicht vom Fahrrad fallt 😉

Und wo findet das statt?

Unsere Homebase wird das Jugendhaus sein. Hier haben wir alles, was benötigt wird. Außerdem werden wir auf der Skateranlage in Cossebaude unterwegs sein und natürlich am Skateplatz, für den ihr euch am Mittwoch entscheidet.

Für wen ist die Woche denn was?

Wir versuchen es für alle so zu gestalten, dass jeder Spaß und Motivation hat. Egal ob du Anfänger oder schon Profi bist. Selbst wenn du noch nie auf etwas Rollbarem gestanden hast, finden wir etwas für dich.

Und es kostet wirklich nichts?

Ne echt nicht.

Damit die Woche so stattfinden kann, wie beschrieben und ihr möglichst viel lernen und ausprobieren könnt, haben wir die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) um Unterstützung gebeten. Die fanden das ziemlich cool und haben uns deshalb finanziell unter die Arme gegriffen. Oder um es ganz offiziell zu formulieren: Die Skate und BMX Woche wird gefördert durch die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung und das Programm AUF!leben.

Ansprechpartner:

Samuel Joseph

Samuel Joseph

Sozialpädagoge

Hey! ich bin Samuel und arbeite seit März 2021 als Sozialarbeiter im Jugendhaus. Wenn du Ideen für spannende Projekte hast oder einfach jemanden zum Reden brauchst, kannst du gerne auf mich zukommen. Ich würde mich freuen dich kennenzulernen!