Freizeittreff Altfranken

Jeden Dienstag sind wir von 15:00 – 17:00 Uhr in Altfranken und bieten einen mobilen Freizeittreff f├╝r Kinder, Jugendliche und Familien an. Bei gutem Wetter sind wir auf dem Spielplatz Haufes Berg zu finden. Sollte das Wetter so schlecht sein, dass wir nach drinnen ausweichen m├╝ssen, sind wir im Ortschaftszentrum in Altfranken (Otto Harzer Str. 2b) zu finden.

Wir bringen unterschiedliche Spielsachen mit, etwas zum Basteln und Zeit vertreiben und Angebote, die ihr euch gew├╝nscht habt. Also bringt neben guter Laune und Neugierde auch immer Ideen und W├╝nsche mit, die ihr an einem Nachmittag in Altfranken mit uns erleben wollt.

Warum gibt es dieses Projekt eigentlich?

Im Jahr 2017 f├╝hrten wir bereits monatlich ein mobiles Angebot in Altfranken durch, welches auf positive Resonanz bei den Anwohner*innen und der Ortschaft traf. Zeitgleich startete unsere erste Ausgabe des j├Ąhrlichen Kinderfestes mit der Interessensgemeinschaft historisches Altfranken und dem Ortschaftsrat Altfranken. Dieses fand auch 2018 und 2019 statt und war ein besonderes Highlight in der Ortschaft. 2020 und 2021 musste das Kinderfest leider ausfallen. Bereits 2017 war uns klar, dass wir gerne ├Âfter in Altfranken aktiv sein wollen. In den nachfolgenden Jahren fanden wir jedoch keine Finanzierung. Im August 2021 erhielten wir dann aber eine Finanzierung durch die Deutsche Stiftung f├╝r Engagement und Ehrenamt und k├Ânnen damit zumindest bis Jahresende den w├Âchentlichen Freizeittreff f├╝r Kinder, Jugendliche und Familien anbieten.

F├╝r wen ist das Projekt?

Unsere Hauptzielgruppe sind Kinder zwischen 6 und 13 Jahren. F├╝r alle Kleineren haben wir aber immer Spielsachen dabei, mit welchen sie sich und die Eltern gut besch├Ąftigen k├Ânnen. Unsere w├Âchentlichen Angebote (Kreativangebote, Sportangebote, etc.) sind jedoch f├╝r die etwas ├Ąlteren konzipiert. Eltern und Familien sind herzlich eingeladen an unserem Freizeittreff teilzunehmen und diesen mit eigenen Ideen und Hilfestellung zu unterst├╝tzen.

Wie kann man das Projekt unterst├╝tzen?

Vor Allem pers├Ânliche Unterst├╝tzung ist gut. Unser Bestreben ist es, m├Âglichst viele Altfrankener B├╝rger*innen f├╝r den w├Âchentlichen Freizeittreff zu begeistern und das funktioniert nat├╝rlich am Besten, wenn sich Menschen finden, die den Freizeittreff mitgestalten. Wenn Sie oder Ihr etwas habt oder etwas k├Ânnt, was ihr gerne an einem Nachmittag einbringen m├Âchtet, dann w├╝rden wir uns ├╝ber eine Kontaktaufnahme riesig freuen. Material und Aufwand k├Ânnen wir dank der F├Ârderung entsch├Ądigen.

Was ist das Ziel?

Unser gro├čer Wunsch ist, kreative, motivierte und begeisterte Menschen zu finden, die den Freizeittreff f├╝r Kinder, Jugendliche und Familien weiterf├╝hren m├Âchten. Wir hoffen, durch unser w├Âchentliches Angebot den Startschuss zu geben, dass sich diese Menschen zusammenfinden und mit uns gemeinsam zu gr├╝beln und zu planen, wie es 2022 weitergehen kann. Je mehr mitmachen, desto wahrscheinlicher wird es!

Wer f├Ârdert das Ganze?

Der Freizeittreff Altfranken wird durch die Deutsche Stiftung f├╝r Engagement und Ehrenamt im Handlungsfeld B des F├Ârderprogramm ZukunftsMUT gef├Ârdert.

Das Logo der Deutschen Stiftung f├╝r Engagement und Ehrenamt

Ansprechpartner:

Patrick Feller

Patrick Feller

Sozialp├Ądagoge

Funktion:┬áp├Ądagogischer Mitarbeiter

Hallo ich bin Patrick und seit Januar 2016 im Team der ÔÇ×Alten FeuerwehrÔÇť. Am liebsten gestalte ich mit euch zusammen den Tag im Jugendhaus. Ich freu mich auf eure Ideen und eure Vorschl├Ąge, denn Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ist mir sehr wichtig.