Euch gefällt es in Cossebaude? Ihr haltet euch hier gerne auf? Oder findet ihr Cossebaude eher Üde, weil es nichts zu bieten hat? Die Antworten auf diese Fragen kÜnnt ihr am besten geben und wir wollen sie gerne hÜren, um mit euch die positiven Seiten von Cossebaude hervorzuheben und die negativen zu beseitigen.

DafĂźr haben wir eine kleine Aktion gestartet. Im Jugendhaus kĂśnnt ihr euch Postkarten abholen und eure Meinung drauf schreiben. Teilt uns mit, wo ihr euch am liebsten aufhaltet und was euch in Cossebaude fehlt. Unter allen Teilnehmer*innen verlosen wir zu unserem Kinder- und Familienfest einen Preis.

Postkarten Motiv Cossebaude

Motiv unserer Postkarte

So nimmst du teil:

  1. Hole dir im Jugendhaus oder zum Badfest eine Postkarte bei uns ab.
  2. FĂźlle Sie aus und schreib deinen Namen und dein Alter drauf.
  3. Werfe die Postkarte in unseren Briefkasten.
  4. Komm am 18.08. zu unserem Familienfest und nimm mit etwas GlĂźck deinen Preis entgegen.

Warum machen wir das Ganze?

Als Jugendhaus unterstützen wir Kinder und Jugendliche bei der Gestaltung ihres Lebensumfeldes und sind Ansprechpartner bei Fragen und Problemen. Wir wollen euch ermutigen selbst aktiv zu werden und stehen euch dafür als Ansprechpartner und Vermittler zur Verfügung. Manchmal ist es gar nicht so leicht, alleine etwas zu bewegen. Bei uns findest du Mitstreiter*innen und eine Menge an Material, welches dir bei deinen Projekten helfen kann. So ist die Spraywand und die Halfpipe mit Unterstützung des Jugendhauses entstanden. Auch große Feste und das Public Viewing zur WM oder EM geht auf Initiative engagierter Jugendlicher des Jugendhauses zurück.

Im Oktober vertreten wir den Stadtteil beim Beteiligungstag in Gorbitz. Mit Vertretern der Stadt Dresden werden dort – mit euch zusammen – eure WĂźnsche und Ideen besprochen und neue Pläne fĂźr die Zukunft geschmiedet. Ob letztendlich alles umgesetzt werden kann, hängt natĂźrlich von unterschiedlichen Faktoren ab, aber ein Stimmungsbild ist allemal wichtig.


Datenschutzerklärung fßr die Postkartenaktion

Zur Zuordnung eines Gewinners bei unserem Gewinnspiel fragen wir den Namen und das Alter ab. Wir nutzen die Aussagen auf den Postkarten, um die WĂźnsche beim Beteiligungstag im Oktober mit Vertretern der Stadt Dresden zu diskutieren. Dabei erfolgt keine Nennung von Namen. Die Postkarten sind nur fĂźr die Mitarbeiter*innen des KJH Alte Feuerwehr gGmbH einsehbar. Nach der Archivierung der Meinungen und des Alters werden die Postkarten vernichtet. Der Name wird nicht gespeichert.

Um unsere Webseite fßr Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu kÜnnen, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen